„Lesen, Erzählen, Berühren, Bärenkräfte spüren“ – Lesungen an Grundschulen

Ein Hörbuch macht Schule

Lesen, erzählen, berühren, Bärenkräfte spüren…

„Zu keinem ein Wort!”, hat Sven gesagt. Ein Satz, der in Benjamins Gehirn wie einzementiert wirkt. Er will keine Petze sein, er will auch kein Feigling sein, doch Sven ist ein Riese, er tut ihm weh, setzt ihn unter Druck, fordert immer mehr. Wie gut, dass Benjamin in seiner Not einem gesprächigen Teddybären auf einer Mülltonne begegnet…

Mobbing ist eine Form von Gewalt. Anfeindungen, Erniedrigungen, Erpressungen machen klein, oft ohnmächtig und fast immer sprachlos. Diese Sprachlosigkeit schafft den Nährboden für weitere Übergriffe. Genau so erlebt es der achtjährige Benjamin in der Geschichte. Er steht stellvertretend für all jene, die das gleiche erleben. Egal, ob sie Kinder oder bereits erwachsen sind.

Mit dem Programm: „Lesen, erzählen, berühren und Bärenkräfte spüren“ konnten wir bereits im Januar 2013 an der Grundschule Gaggenau-Michelbach erste Erfahrungen sammeln. Den Kindern sei an dieser Stelle für ihre Aufmerksamkeit und Begeisterung und dem Kollegium für Interesse und Offenheit gedankt. Im Anschluss daran wurde „Der Bär, der auf einer Mülltonne saß“  wirkungsvoll in den Deutsch-Unterricht integriert.


 

Reaktionen der Kinder…

Zu Gast waren Ben Müllbär und ich Ende Januar auch schon in der Grundschule Annweiler. Über sechzig Zweitklässler verfolgten gespannt die Geschichte von Benjamin und seinem Bärenfreund und bewiesen ganz erstaunlichen Mut zur Offenheit, als es im gemeinsamen Gespräch ums „ohne Macht sein und sich wehrlos fühlen“ ging. Ein bewegender Austausch und ein Abschluss mit Nachklang:

Zum ersten Mal setzte ich in diesem Rahmen mit Kindern und Lehrern eine Entspannungsübung um, mit der wir den „schlafenden Bären in uns“ weckten und dem nicht anwesenden Rest der Schule mittels kollektivem, finalem Bärenbrüller unmissverständlich signalisierten, was Bärenkräfte bewirken können!

Wo wir bisher sonst noch waren:

5. Dezember 2012 – Hörbuch-Präsentation auf der Himmelsbühne des Christkindelmarktes in Baden-Baden

16. Dezember 2012 – Das Bären-Team im Groschenmuseum in der Steinstraße in Baden-Baden

25. Januar 2013 – Premiere des Schulprojektes „Lesen, Erzählen, Berühren, Bärenkräfte spüren“ in der Grundschule Gaggenau-Michelbach mit Kollegium und rund 60 Erst- bis Viertklässlern

31. Januar 2013 – „Lesen, Erzählen, Berühren, Bärenkräfte spüren“ in der Grundschule Annweiler mit Lehrern und rund 60 Zweitklässlern

12. März 2013 – Zum zweiten zu Gast in der Grundschule Gaggenau-Michelbach

23. April 2013 Welttag des Buches – Lesung in der Buchhandlung Pyra in Annweiler

7. Juni 2013 „Lesen, Erzählen, Berühren, Bärenkräfte spüren“ in der Grundschule Ramberg/Eußerthal